Alles ist Energie

 

Ich lade Dich ein zu einem einfachen Experiment mit Dir selbst:

Erinnere Dich an einen wirklich glücklichen Moment in Deinem Leben (und ich weiß aus zahlreichen Biografien, dass es den gibt). Fühl nach, wie deine Stimmung sich verändert. Gibt es einen Ausdruck für diese Stimmung, eine körperliche Entsprechung?

Welches Gefühl erzeugt ein Sonnenuntergang am Meer mit einem Dir nahen und lieben Menschen?

 

Nimm dann eine Situation, welche schwierig, unangenehm oder verwirrend war. Wie erinnerst Du Dich daran?

Was fühlst, was empfindest Du?

Ein Streit mit dem Kollegen, Nachbarn, dem Chef, welche Reaktionen löst die Vorstellung bei Dir aus?

Diese verschiedenen Stimmungen bewirken in uns die unterschiedlichsten Reaktionen im Körper. Wir haben diese Erlebnisse täglich. Jeden Tag wirken Einflüsse auf unsere Lebenskraft (Energie) ein. Mal bewusst wahrnehmbar, oft jedoch unbewusst. Oft von außen aber ähnlich oft von innen (in Form von Sorgen, Unsicherheiten, Neid usw.).

Bewusst werden uns dann die Verstimmungen, später die Symptome. Oft führen diese dann in eine Chronizität. Damit verbunden stellt sich gleichzeitig eine Erschöpfung ein: physisch oder psychisch. Viele Patienten berichten von Konzentrationsstörungen und Unlust, auf der körperlichen Ebene sind Schlafstörungen und Verspannungen sehr häufig. Wo ist die Energie? Die Lebenskraft?

Im physikalischen Sinne des Energieerhaltungssatzes ist ein „Verlust“ von Energie nicht möglich. (Quelle Wikipedia)

 

Also wo ist die Energie im Falle einer Krankheit?

Sie ist immer und jederzeit da. Ist sie gedrückt, in Grübeln verfangen, durch Ängste blockiert?

Ich begreife Symptome als Optimierungsversuche des Körpers. Er will anders gesehen, gehört und wahrgenommen werden. Diese ganzheitliche Denkweise ist uns nicht gelehrt worden. Es wäre ein neuer Schritt auf deinem Entwicklungsweg diese Denkweise DASEIN zu lassen. Erst einmal DASEIN zu lassen. Dies bringt Dich aus Deinen gewohnten Denk-und Glaubensmustern heraus. Der erste Schritt auf deinem Heilungsweg.

Denn das was bisher war, hat zu dem geführt was JETZT und HEUTE ist. Und Du liest dies gerade, weil? Weil Du eine Veränderung wünscht?

Gern bin ich an Deiner Seite, um als Wegbegleiter Deinen Erfolg zu bezeugen. Deine Lebenskraft in den Fokus zu rücken.

Es gibt wunderbare Hilfsmittel, welche ich Dir anbiete und doch bist es immer Du der/die sich auf die Reise begibt. Die Homöopathie, die Akupunktur, auch die Bachblüten sind in meinem Verständnis Energiemedizin.

Ich freue mich meine Erfahrung mit Dir zu teilen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis